Durchs Alpenvorland nach Kremsmünster

Beschreibung

Fruchtbare Felder und blühende Wiesen kennzeichnen diese Landschaft mit ihren wuchtigen Bauernhöfen.

Nahe Rohr im Kremstal kreuzt er den Kremstalradweg, der den Pedalrittern den Weg nach Süden weist. Dort zeigt sich schon bald das Ziel der Reise. Die imposanten Türme der Stiftskirche von Kremsmünster sind schon von weitem sichtbar.

Streckenverlauf: Vom Stadtplatz Traun dem R18 Eferdinger Landlradweg folgend Richtung Traunbrücke. Dort den R4 Traunradweg flussabwärts (rund 1,5 km) folgend bis zur Eisenbahnbrücke. Bei dieser auf den R10 Kremstalradweg Richtung Kremsmünster wechseln.

Bildergallerie

Anreise

Bhf Traun, Bhf Nettingsdorf, Bhf Neuhofen a. d. Krems, Bhf Kematen a. d. Krems, Bhf Rohr-Bad Hall, Bhf Kremsmünster

Wegbelag

  • Asphalt